Zum Hauptinhalt springen

DriveByte Blog


In unserem Blog berichten wir über aktuelle Neuigkeiten aus dem Bereich IT-Sicherheit. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie exklusive Informationen darüber, wie Sie sich vor Hackangriffen schützen und Ihre Daten sicher machen können.

Windows 11 and a Zero-Trust Core Part 1

The need for modern security principles and end-to-end protection is as important as never and therefore Windows 11 was built on a principle of Zero-Trust.  The Zero-Trust model reminds of the Presumption of Guilt within Law: a defendant is guilty until proven innocent. In computers, this would mean that no device or user can have access until security and integrity is proven. Microsoft has also improved baselines by raising the requirements for both hardware and software to ensure a baseline protection from “chip to cloud”.

Ransomware: Definition, FAQ und Prävention

„Ransomware“, aus dem englischen „Ransom-Software“, wird als aggressive Schadsoftware klassifiziert die Festplatten von PCs und anderen Geräten verschlüsselt und die Benutzer aussperrt, bis eine Lösegeldforderung gezahlt wird (=Ransom, Lösegeldforderung). Die klassischen Folgen eines Ransomware-Angriffs beinhalten ungeplante Störungen des Betriebs und Datenklau.

SRH Ziel eines Hackerangriffs

Wieder einmal wird die minderwertige und unzureichende Sicherheitslage des deutschen Mittelstands bestraft! Der Bildungs- und Gesundheitskonzern SRH ist Opfer eines Cyber-Angriffs geworden. Betroffen sind bundesweite Einrichtungen, unter anderem in Heidelberg und Neckargemünd.

Phishing: Was es ist und wie Sie es verhindern können

Bei „Phishing“ handelt es sich um eine illegale Beschaffung von Zugangsdaten, eine Subkategorie des „Social Engineering“. Bei diesem Prozess werden nichtsahnende Mitarbeiter oder Privatpersonen dazu verleitet sensible oder private Informationen wie Benutzernamen, Kennwörter und Kreditkarteninformationen preis zu geben. Dies geschieht durch Vertrauenerweckende und echt aussehende Emails, die an eine breite Empfängergruppe geschickt werden und Spam-Filter umgehen.

Cyber-Angriffe auf Abgeordnete: Bundesregierung kritisiert Russland

Die bevorstehende Bundestagswahl wurde noch einmal erschüttert, denn sie wurde bereits zum dritten Mal Opfer von Cyberangriffen. Nachrichtendienste und Sicherheitsbehörden berichten von zahlreichen Angriffen ausländischer Nachrichtendienste auf deutsche Abgeordnete. Die Bundesregierung formuliert konkrete Vorwürfe gegen Hacker-Gruppen mit angeblichen Verbindungen nach Russland, die im Verdacht stehen, diese Cyber-Angriffe durchgeführt zu haben.

Kostenlose Ransomware-Checks gegen Ransomware 3.0

Die neue Ära der Ransomware hat begonnen - Ransomware 3.0! Was bis heute DIE Methode zum Schutz vor Ransomware war, ist nun nutzlos. Backups sind nutzlos gegen die neuen Ransomware-Stämme. Bei der so genannten Ransomware 3.0 handelt es sich um einen Stamm von Krypto-Malware, der sich heimlich und unbemerkt in Backups einschleust

T-Mobile US Hacker Angriff

Nach einem bestätigten Cyberangriff auf T-Mobile US, so die deutsche Tagesschau, ist die Schadenshöhe geklärt: Millionen von Kundendaten, darunter auch - aber nicht nur - Sozialversicherungsnummern und Führerscheininformationen wurden entwendet. In Zahlen ausgedrückt: Den Angreifern gelang es, Daten über 7,8 Millionen Vertragskunden, 40 Millionen alte oder potenzielle Kunden und fast 1 Million Kunden mit Guthabenkonten zu stehlen. Die Zahlen sind erschreckend, aber laut T-Mobile wurde das Datenleck geschlossen und die Kunden werden aufgefordert, Passwörter und PINs zu ändern.

Der deutsche Mittelstand, Cyberangriffe und milliardenhohe Schäden

Durch eine Studie des Digitalverbands Bitkom, wie von der Tagesschau gemeldet wurde, geht hervor, dass Schäden in Rekordhöhe durch Cyberangriffe auf deutsche Unternehmen verzeichnet wurden, nämlich 223 Milliarden Euro pro Jahr.

Hacker Angriffe auf Deutsche Firmen im Anstieg

Im Gegensatz zu der allgemein verbreitete Meinung sind deutsche Firmen sehr häufig Ziele von Hacker und Cyber-Kriminellen! Laut einem Artikel der Deutschen Welle, zeichneten 19% der gefragten 1000 Unternehmen Ransomware-Angriffe in den letzten 12 Monate.